Zukunftswerkstatt Rheinau am 29. März 2019

      Kommentare deaktiviert für Zukunftswerkstatt Rheinau am 29. März 2019

Die Rheinau ist ein lebens- und liebenswerter Stadtteil, in dem es sich nicht nur gut wohnen lässt, sondern auch die Infrastruktur für Gewerbe und Handel aber auch für Familien oder Senioren vorhanden ist. Der Umbau des Rheinauer Bahnhofs, die Umgestaltung des Marktplatzes und der barrierefreie Ausbau des Karlsplatz sind große Projekte, die den Stadtteil weiter gestalten werden. Themen wie die Einrichtung eines Quartiermanagements oder die Frage, was mit dem Alten Relaishaus passiert müssen in den nächsten Monaten besprochen und Lösungen gefunden werden.

Die SPD Rheinau und Stadtrat Thorsten Riehle wollen gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern, den Vertretern der Vereine, den Gewerbetreibenden und Kulturschaffenden, mit Verantwortlichen in Schulen und Kindergärten sowie mit den Vertretern der Kirchen und sozialen Einrichtungen darüber ins Gespräch kommen, wie die Rheinau künftig noch besser gestaltet werden kann.

Deshalb laden wir Sie zur „Zukunftswerkstatt Rheinau“ am Freitag, 29. März 2019 um 19 Uhr in den Gemeindesaal der evangelischen Versöhnungsgemeinde ein. In fünf Themenbereichen wollen wir mit Ihnen arbeiten und uns über die Anforderungen in unserem Stadtteil verständigen. In jedem Themenbereich können sie mit einer Stadträtin oder einem Stadtrat der SPD Fraktion ins Gespräch kommen:

  1. Kultur für Alle, Prof. Dr. Heidrun Kämper
  2. Kinder, Jugend, Bildung, Lena Kamrad
  3. Soziale Stadt, Ralph Waibel
  4. Sport & Freizeit, Andrea Safferling
  5. Stadtteilentwicklung, Thorsten Riehle

Jeder hat die Möglichkeit, an maximal zwei Themenbereichen teilzunehmen. Am Ende werden die Ergebnisse im Plenum zusammengetragen, die Veranstaltung hat einen Zeitrahmen von 1 1/2 Stunden.

Die Ergebnisse der Zukunftswerkstatt fließen in das Wahlprogramm der SPD in Rheinau ein.

Ihre Anmeldung nehmen wir gerne unter spd@mannheim.de oder telefonisch unter Fon 0621/2932090 entgegen.